PROVENCE SANTÉ

Official Blog

Der Nutzen von Aromatherapie

Aromatherapie existierte schon in den Zeiten des alten Ägyptens und Mesopotamien und bereitete den Weg für den heutigen Begriffs des Parfüms, der vom lateinischen „per fumum“ abgeleitet ist – dies bedeutet „durch den Rauch“, eine sehr treffende Beschreibung für die damalige Wirkung ätherischer Öle. Und wahrlich, Aromatherapie ist ein Wundermittel. Es wurde und wird benutzt, um Befindlichkeitsstörungen und Erkankungen zu heilen und ihnen vorzubeugen und hilft sogar bei Hautleiden. Auch im privaten Bereich wird Aromatherapie mehr und mehr benutzt; Beispiele sind Erkältungsbäder, Duftlampen und Massageöle, die alle einen wohlriechenden Geruch verbreiten und so zu erheblicher Entspannung beitragen, ob beim Arzt oder zuhause. Doch wie genau hilft Aromatherapie?

 

Die Aromatherapie hilft grundsätzlich primär über den Geruchssinn. Besonders die Aromatherapie-Massage, bei der verschiedene Duftstoffe mit einer wohltuenden Massage in die Haut eingerieben werden, erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da sowohl der Geruchssinn als auch die Haut durch die ätherischen Öle und Duftstoffe entspannt werden. Außerdem soll die Aromatherapie bei Inhalation verschiedener Öle auch beruhigend auf verschiedene Organe wirken – besonders Lavendelöl wird so immer mehr zur Behandlung verschiedener Leiden angewendet. Sogar Infekte lassen sich mit bestimmten Heilkräutern reinigen.

 

Geringe Konzentrationen von ätherischen Ölen für die Aromatherapie, wie zum Beispiel Lavender- oder Zitronenöl, können in so gut wie jeder Apotheke gekauft werden. Vorsichtig auf die Haut aufgetragen können sie dabei helfen, kleinen Hautleiden wie Pickeln oder unreiner Haut entgegen zu wirken. Zusätzlich dazu hilft der Duft dabei, für Entspannung zu sorgen, was die Aromatherapie zu einem perfekten Abendritual macht.

 

Für was auch immer sie benutzt wird, die Aromatherapie ist ein medizinisches Allround-Wunder, was sowohl professionell von einem Arzt angewandt als auch Zuhause eine gute Addition zur normalen Haut- und Körperpflege darstellt. Ob für Massagezwecke, zur Inhalation oder zum einfachen Auftragen auf die Haut, die Aromatherapie bietet weitreichende Anwendungsgebiete und die  dabei auch noch recht billig.

  • bVZW4BdiMFY

    2/26/2018 1:11:46 AM |

    362799 419600Pretty! This was a truly fantastic post. Thank you for your provided info. cool desktop 370541

Loading